Inclusive and unbiased – ein Game Changer im Recruitingprozess

Wir im Company Consulting Team in Berlin unterstützen die Gleichstellung von Frauen und Männern und möchten allen Bewerber:innen die gleichen Chancen geben. Deshalb haben wir einen erfolgreichen Recruitingprozess entwickelt, der es uns ermöglicht, uns ganz auf die Bildung und Qualifikation der potentiellen Bewerber:innen zu konzentrieren.

Die Überprüfung der eingereichten Bewerbungen erfolgt in einem durchgehend anonymisierten Screening-Prozess. Dadurch wird sichergestellt, dass der Einfluss von Faktoren wie dem Geschlecht, der ethnischen Herkunft oder dem Aussehen bei der Entscheidungsfindung ausgeschlossen werden kann.

Mit einem Frauenanteil von 31 % beim diesjährigen Bewerbungsprozess in unserer studentischen Unternehmensberatung sind wir stolz, eine Vorreiterrolle einnehmen zu können. Der Durchschnittswert von Frauen im Consulting liegt nämlich bei nur ca. 20 %.

Trotzdem stellt der neu entwickelte Recruitingprozess für uns nur einen Zwischenschritt beim Erreichen einer ausgeglichenen Mitgliedschaft an Frauen und Männer im Verein dar. Um Diversität im Verein weiter zu fördern, arbeiten wir stetig daran, unseren Bewerbungsprozess noch inklusiver zu gestalten. Wir verstehen Vielfalt als entscheidenden Erfolgsfaktor und versuchen sie in allen Bereichen zu fördern. Laut einer umfangreichen Studie der Unternehmensberatung McKinsey & Company besitzen Unternehmen mit einer vielfältigen Belegschaft nicht nur eine bessere Mitarbeitendenzufriedenheit, sondern schneiden auch finanziell deutlich besser ab.

Wenn auch Sie das Potential eines fairen Bewerbungsprozesses etablieren wollen, der die Auswahl der objektiv besten Bewerber:innen unabhängig von ihrem Geschlecht, ethnischen Background etc. ermöglicht, kontaktieren Sie uns hier.