WBC in Berlin – Workshop

Ganz im Sinne eines internationalen Netzwerks, haben wir vom 02.06. bis 04.06.2017 drei Mädels unseres Kooperationspartners WBC UK zu uns eingeladen, um einen spannenden und für beide Seiten nützlichen Workshop durchzuführen und ihnen ganz nebenbei Berlin etwas näher zu bringen. Jana, Rebecca und Jolanta waren alle zum ersten Mal in Berlin, was das Wochenende natürlich noch spannender für sie machte, als es ohnehin schon war. Umso besser, dass gerade an diesem Wochenende der Karneval der Kulturen stattfand, um für noch mehr Abwechslung zu sorgen.

In der ersten der beiden Workshop-Sessions am Samstag, dem 03.06., hat unser QM-Ressort einen Einblick unter anderem in unser Quality Management System und unsere ISO 9001-Zertifizierung gegeben, da WBC momentan dabei ist, ein ähnliches System aufzubauen. So wurde unser Wissensmanagementsystem vorgestellt und die Vorteile einer zunehmenden Digitalisierung dargestellt.

Im zweiten Teil war WBC dann an der Reihe, ihrerseits aufzuzeigen, wie sie an internationale Projekte und Partnerschaften/Beziehungen kommen. So wurde uns erklärt, wie das Subcontracting im Einzelnen funktioniert, um die größtmögliche Effizienz bei internationalen Projekten zu gewährleisten. Des Weiteren war auch Social Media ein lang diskutierter Aspekt des Workshops. WBC arbeitet stark an einer guten Internet-Präsenz, mit einem eigenen Blog und vielen Posts auf Twitter und Facebook, wo das CCT momentan eher auf LinkedIn und Facebook, sowie der eigenen Website aktiv ist.

Es war ein spannender und aufschlussreicher Workshop, bei dem wir unseren Kooperationspartner besser kennen- und verstehen lernen und die Beziehung stärken konnten. Beide Seiten hatten viel Spaß und für eine weiterhin gute Beziehung mit gegenseitiger Unterstützung ist gesorgt.